contact
  Home    Unternehmen    Referenzen    Kunden-Login    Kontakt    Impressum
Innopact GmbH Logo
Enterprise Resource Planning

Customer Relationship Management (CRM)



Der Kunde steht im Mittelpunkt. Das übersehen traditionelle ERP-Lösungen häufig. Anders bei APplus: Mit dem CRM-Modul werden die Kundenbeziehungen genauso transparent und zuverlässig gestaltet wie die innerbetrieblichen Abläufe. Und dies alles ohne redundante Datenhaltung und Schnittstellenprobleme.

Das CRM-Modul von APplus deckt alle Anforderungen ab, die in der Investitionsgüterindustrie an ein CRM-System gestellt werden:

  • Lückenlose Steuerung und Verfolgung der Kundenbeziehungen
  • Planung und Durchführung von Marketing- und Verkaufsaktionen
  • Integration des APplus-Produktkonfigurators
  • Qualifizierte Umsatzforecasts für die Vertriebsleitung
  • Hochwertige Datenaufbereitung im Management-Informationssystem (MIS) auf Basis von OLAPTechnologie und ABC-Analysen
  • Automatische Telefonanwahl und Erkennung eingehender Gespräche über TAPI
  • Integration der zugehörigen Dokumente wie Briefe, E-Mails etc.

Mobile Nutzung

Vertriebsbeauftragte sind viel unterwegs. Hier zahlen sich die vielfältigen Möglichkeiten zur mobilen Nutzung von APplus aus:

  • Benutzerindividueller Abgleich von Kontakten und Aufgaben mit Outlook und Microsoft Exchange
  • Nutzung ausgewählter APplus-Funktionen auf einem autonomen Notebook mit automatischem Abgleich mit dem Inhouse-System
  • Mobile Nutzung des zentralen Systems über Internet-Verbindung direkt beim Kunden, im Home Office oder in einem Vertriebsbüro ohne jegliche Funktions- und Geschwindigkeitseinschränkungen

Die vollständige Integration des CRM-Systems in APplus erlaubt in der Akquisitionsphase und im Zuge der Kundenbetreuung den Durchgriff auf alle relevanten Informationen und Vorgänge, die den jeweiligen Kunden betreffen:

  • Laufende und abgeschlossene Angebote und Aufträge
  • Faktura- und OP-Bestand
  • Laufende und abgeschlossene Produktionsaufträge oder Projekte
  • Serviceanfragen oder Garantiefälle
  • Installierte Anlagen und bestehende Wartungsverträge

Das CRM-Modul von APplus ermöglicht eine wesentliche Qualitätssteigerung bei den vertrieblichen Prozessen. Es gewährleistet eine bisher nicht erreichbare Vollständigkeit und Transparenz aller Informationen, die einen individuellen Interessenten oder Kunden betreffen, und schafft somit die Grundlage für eine Verbesserung der langfristigen Kundenbindung und des kurzfristigen Verkaufserfolgs.

Dokumentenverwaltung

Bei der Kommunikation mit Interessenten oder Kunden zahlt sich zusätzlich die integrierte Dokumentenverwaltung in APplus aus. Hierüber stehen dem Sachbearbeiter im Verkauf oder im Call-Center neben den reinen Auftragsdaten über Artikel, Preise und Termine auch alle anderen kunden- oder auftragsbezogenen Dokumente wie z. B. Briefe, E-Mails, Zeichnungen, Pflichtenhefte oder Verträge zur Verfügung.

Sprachsteuerung

Besuchsberichte von Vertriebsmitarbeitern im Außendienst oder Interessentengespräche im Telefonmarketing lassen sich über die integrierte Sprachsteuerung effizient in APplus CRM erfassen: ein Plus an Prozessproduktivität in der Kundenbetreuung.

MS CRM

Unternehmen mit umfassenden Anforderungen im Bereich Kundenmanagement, wie sie insbesondere der gehobene Mittelstand stellt, können optional MS CRM 4.0 einsetzen. MS CRM ist voll in APplus integriert und ermöglicht eine vollständige Offline-Lösung. Die CRM-Software ergänzt dabei die vorhandenen Kundenmanagement- Funktionen von APplus um leistungsfähige Funktionen in den Bereichen Kampagnenmanagement inklusive umfassender Berichts- und Analysewerkzeuge. Die Integration beider Lösungen macht Verkaufschancen sichtbar, dokumentiert die Vertriebshistorie und erleichtert die Verfolgung von Wettbewerbsaktivitäten.