Rich Internet Applications



Anwendungen im Internet nähern sich im Bezug auf Interaktionsmöglichkeiten und Benutzerfreundlichkeit immer mehr an Desktop-Anwendungen an. Eine gute RIA-Lösung zeichnet sich dadurch aus, dass der Benutzer gar nicht merkt, dass er mit einer Anwendung im Browser arbeitet, da die Anwendung die gewohnten Bedienmöglichkeiten wie zum Beispiel Drag'n'Drop und die Steuerung per Tastaturkürzel unterstützt.

Für Plugin-Basierte RIAs setzten wir auf die Technologie von Adobe Flex.

RIAs, die ohne Plugins laufen sollen, entwickeln wir auf Grundlage der gängigen Javascript-Frameworks jQuery, Dojo, extJS.

 

© 2010 Innopact GmbH. Alle Rechte vorbehalten.